Dr. med. dent. Katja Zieber

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Wollen Sie das Beste für sich oder Ihr Kind?
Ganzheitliche Kieferorthopädie ist ein Begriff, unter dem sich nicht jeder sofort etwas vorstellen kann. Deshalb möchte ich meine Beweggründe zu dieser Entwicklung in meiner fachzahnärztlichen Tätigkeit erläutern.

Nach der Ausbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie habe ich mein Wissen um die funktionellen Zusammenhänge während des menschlichen Wachstums vertieft, weil ich mit dem Bewusstsein, dass die klassische Kieferorthopädie mit der mechanischen Korrektur von Zahnfehlstellungen oder der Verbesserung der Bisslage lediglich Symptome aber keine Ursachen behandelt, nicht zufrieden sein konnte.

Während der Fachzahnarztausbildung eignet man sich umfangreiche Kenntnisse über Gesichts- und Gebissentwicklung, sowie über mögliche Ursachen von Fehlentwicklungen an. Warum aber gerade diese in der heutigen Zeit immer häufiger auftreten und welche vorbeugenden Maßnahmen bereits ab dem Kleinkindalter möglich und sinnvoll sind, bleibt dabei weitestgehend ungeklärt.

Als ganzheitlich arbeitende Kieferorthopädin befasse ich mich mit sehr komplexen Zusammenhängen des menschlichen Körpers. Hier sich Aspekte wie Atmung, Muskelfunktion, Ernährung und deren Auswirkungen auf den gesamten Körper-Stoffwechsel bedeutend, denn die körperliche und geistige Entwicklung und Leistungsfähigkeit hängen wesentlich davon ab, wie optimal jede Zelle mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird.

Der Mund-Nasen-Rachenraum, mit dessen Wachstum und Entwicklung ich mich zu befassen habe, ist nicht nur der Raum, wo die Zähne und der Speichel für die erste Etappe der Verdauung zuständig sind, es ist auch der Atemweg und der Raum, wo die Sprach- und Lautbildung stattfindet. Findet hier eine Fehlentwicklung statt, wird dies ein Leben lang Auswirkungen auf die Gesundheit des betroffenen Menschen haben.

Daher schöpft die ganzheitliche Kieferorthopädie alle Möglichkeiten aus, die funktionellen Ursachen bezogen auf Atmung, muskulärem Gleichgewicht, Ernährung und Stoffwechsel zu regulieren, um daraus eine normale Entwicklung von Gesicht, Gebiss und Körper und Geist zu ermöglichen. Außerdem erreichen die Behandlungsergebnisse so ein hohes Maß an Langzeitstabilität.

Es ist mir immer wieder eine große Freude zu sehen, wie erfolgreich ein ganzheitliches Therapiekonzept ist.

Und das ist das Beste


Ihr persönlicher Beratungstermin:
06172 456893

Curriculum Vitae

In Frankfurt am Main geboren und in Hessen aufgewachsen, die universitäre Ausbildung fand in Marburg und Gießen statt. Seit 1992 kieferorthopädisch tätig, davon seit 1995 in eigener Praxis in Bad Homburg.

Die Ausbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie erfolgte nach Abschluss des Studiums der Zahnmedizin und Approbation zur Zahnärztin 1991 in anschließender 4-jähriger Weiterbildungszeit. Davon zwei Jahre in freier Praxis als Weiterbildungsassistentin und zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität Gießen, wo die dort vollendete Dissertation im Fachbereich Kieferorthopädie mit Auszeichnung bewertet und international publiziert wurde. Den Abschluss der Fachzahnarzt-Ausbildung bildete die Prüfung im Sommer 1995 vor einem Gremium der Goethe-Universität Frankfurt.

Seit dem kontinuierlich Teilnahme an Fortbildungen im In- und Ausland, darunter regelmäßig an weltweit führenden Fachkongressen. Dabei auch in Fachgebieten, die über die Zahnmedizin und Kieferorthopädie hinaus gehen, wie Schlafmedizin, Akupunktur, Manuelle Medizin, Biofeedback-Therapie, Myofunktionelle Therapie, Hypnose, Osteopathie, Kiefergelenkserkrankungen, Mitochondriale Medizin, Ernährung und Stoffwechsel-Optimierung.

2017 Firmengründung der Mito-Lounge (Stoffwechsel-Lounge Forever Young UG), wo Stoffwechsel-Messungen, Stoffwechsel-Coachings und Stoffwechsel-Therapien angeboten werden. Zielgruppe sind u.a. Sportler und Menschen mit Gewichtsproblemen, Allergien und Erschöpfungszuständen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website

www.mito-lounge. de.
 

Fachgesellschaften und Verbände

Deutsche Gesellschaft für linguale Orthodontie (DGLO)

Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)

Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin

Mitglied der zahnärztlichen Aktionsgemeinschaft Hochtaunus

Fachgesellschaften und Verbände