Philosophie

Schonende moderne Behandlungsverfahren und motivierte Patienten führen zu angenehmen und erfolgreichen Therapien. Unsere jüngsten wie auch unsere ältesten Patienten werden stets sorgfältig und sanft behandelt. Ihre individuellen Wünsche werden berücksichtigt. Ganzheitliche Behandlungsverfahren werden angeboten. Sie werden vor jeder Therapie sehr ausführlich und gut verständlich beraten.

Die zur Verfügung stehenden Behandlungsmittel zeigen wir ihnen auf Bildern oder Modellen. Wir bieten innovative Verfahren an, damit Ihre Therapie so gut wie schmerzfrei sein wird und der Verlauf besonders kurze Zeit in Anspruch nimmt.

Die kieferorthopädische Frühbehandlung von Kindern im Vorschul- und Grundschulalter ist im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Möglichkeiten ein besonderer Schwerpunkt der Praxis. Hier kann auf spielerische Art und Weise das Wachstums- und Entwicklungspotential unserer jüngsten Patienten genutzt werden um später zu vermeiden, dass Zähne gezogen werden müssen oder langwierige schwierige Behandlungen mit festsitzenden Zahnspangen durchgeführt werden müssen.

Ein anderer Schwerpunkt liegt in der Behandlung mit unsichtbaren Zahnspangen, die Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit einer Zahnstellungskorrektur eröffnen, wenn diese bisher aus Gründen der Ästhetik bei herkömmlichen „Brackets“ abgelehnt wurde.

Ein wichtiger Aspekt unsere Praxisphilosophie ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Fachrichtungen, um umfassende Therapien in ihrer Gesamtheit auf hohem Qualitätsniveau und unter ganzheitlichen Aspekten umsetzen zu können. Wir arbeiten daher eng mit entsprechend qualifizierten und spezialisierten zahnärztlichen Kollegen, Fachärzten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Oralchirurgen zusammen. Aber auch mit Logopäden, Physiotherapeuten und Osteopathen. Die schlafmedizinischen Therapien werden zusammen mit Lungenfachärzten oder Hals-Nasen-Ohrenärzten durchgeführt.